Bartels-Langness

Umweltschutz


Ein wichtiger Eckpfeiler unserer Unternehmens-
strategie ist seit mehr als zwei Jahrzehnten der Umwelt- und Klimaschutz.

Logistik


Durch schadstoffarme Lkw und optimale Touren-
planungen nehmen wir unsere Verantwortung für die Umwelt wahr.

Sortiment


Wir führen ein auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmtes Sortiment, das den aktuellen Trends laufend angepasst wird.

Soziales Engagement


Die Nähe zu den Kunden und Geschäftspartnern im Norden prägt unsere Verantwortung für die Gesellschaft.

Nachhaltigkeit

Als verantwortungsvoller Partner vor Ort zeigt Bartels-Langness Engagement für Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft.

Sortiment

Wir führen ein auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmtes Sortiment, das den aktuellen Trends laufend angepasst wird. Dies bildet sowohl den Grundstein für nachhaltiges Wirtschaften und die Fortführung des Unternehmens als auch die Grundlage für eine gesunde und nachhaltige Ernährung der Endverbraucher.

  • Tierschutz zeigen

    Tierschutz

    Ein verantwortungsvoller Einkauf und Handel mit Tierprodukten steht bei Bartels-Langness im Rahmen einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie seit Jahren im Fokus.

    Wir arbeiten daher nur mit Lieferanten zusammen, die unsere strengen Qualitätsanforderungen erfüllen. Sind Tiere nachweislich in ihrem Bestand stark gefährdet oder ist die Haltung tierquälerisch, lehnen wir den Handel mit diesen Tiererzeugnissen ab.

    Hühnereier
    Bartels-Langness handelt ausschließlich mit Eiern aus Boden- und Freilandhaltung.
    Eier aus Käfighaltung haben wir bereits im Jahr 2004 ausgelistet und waren damit einer der Vorreiter im deutschen Handel.
    Wir distanzieren uns auch eindeutig von der neuen Haltungsform, der so genannten „Kleingruppenhaltung“. Diese ist nach unserer Überzeugung nicht in der Lage, die grundlegenden Probleme der Käfighaltung zu lösen.

    Gänse- und Entenprodukte
    Bartels-Langness führt ausschließlich frische und tiefgekühlte Produkte von Lieferanten, die keine Stopfmast und keinen Lebendrupf bei ihren Tieren durchführen. Wir setzen stattdessen verstärkt auf heimische Lieferanten. „Dithmarscher Geflügel“ und „Markeruper Enten und Gänse“ sind zwei Beispiele für hervorragende regionale Qualitäten, die unter Einhaltung artgerechter Haltung erzeugt werden.

    Wachteleier
    Bartels-Langness hat im Jahr 2009 Wachteleier aus dem Sortiment ausgelistet, da auch die Käfighaltung von Wachteln keinesfalls artgerecht ist und alternative Haltungsformen bislang nicht möglich sind.


  • Gesunde und umweltfreundliche Produkte zeigen

    Gesunde und umweltfreundliche Produkte

    Wir bieten unseren Kunden eine große, gesunde und umweltfreundliche Auswahl an Produkten. Dabei legen wir u. a. besonderen Wert auf:

    Regionalität

    Als norddeutsches Unternehmen schlägt unser Herz seit über 100 Jahren für den Norden. Wir haben uns die Unterstützung der hiesigen Wirtschaft auf die Fahnen geschrieben. Auch in unserer Sortimentsgestaltung spielt die Regionalität eine große Rolle. Wir werden von 400 norddeutschen Lieferanten mit über 8.000 Produkten aus der Region beliefert. Dies bedeutet für den Kunden ein hohes Maß an Frische und Qualität, für die Umwelt werden durch die kurzen Transportwege große Mengen an CO2-Emissionen eingespart.

    Bio-Produkte

    Gesunde Ernährung nimmt eine immer größere Bedeutung im Bewusstsein der Kunden ein. Ein großes Sortiment an Bio-Produkten ist deswegen zwingend notwendig. Bartels-Langness ist auf dem Gebiet der Bio-Produkte eine Vorreiterrolle zuzuordnen. Wir führen bereits seit Ende der 80er Jahre Produkte aus dem biologischen Anbau. Heute befinden sich bereits über 2.000 Bio-Produkte in unserem Sortiment. Unsere starke Qualitätsmarke „BioGreno“ mit nahezu 300 Produkten unterstreicht unser Engagement in diesem Produktbereich.

    Obst & Gemüse

    Ein umweltfreundlicher und nachhaltiger Anbau von Obst und Gemüse ist für uns unerlässlich. Wir bevorzugen den Handel mit regionalen Produzenten und bauen diesen stetig aus. Für unsere Erzeuger gelten sehr strenge Qualitätsstandards.
    Zu vielen Lieferanten unterhalten wir bereits sehr langjährige und partnerschaftliche  Handelsbeziehungen.
    Des Weiteren bieten wir Ware von den Anbauverbänden Bioland, demeter und Naturland an. Bei ausländischen Lieferanten treiben wir die Zertifizierung nach Naturland aktiv mit voran.


  • Qualitätsmarken zeigen

    Qualitätsmarken

    Bartels-Langness führt neben den Markenprodukten auch eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Qualitätsmarken. Für diese gelten für die Lieferanten und Produzenten von der Herstellung bis zum Regal hohe Qualitätsstandards. Wir arbeiten deswegen bei unseren Qualitätsmarken nur mit Lieferanten zusammen, zu denen wir langjährige und partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen haben. Mit unseren Partnern schließen wir Einzelvereinbarungen zur Nachhaltigkeit und zur Qualität ab, um den Kunden regionale, gesunde und qualitativ hochwertige Artikel anbieten zu können.


  • Qualitätssicherung zeigen

    Qualitätssicherung

    Qualität und Frische sind für uns das A und O. Unter Qualität verstehen wir dabei die Gesamtheit aus Hygiene, Gebrauchstauglichkeit, Haltbarkeit, Nachhaltigkeit sowie die Berücksichtigung von sozialverträglichen Standards. Zur Umsetzung gibt es bei uns eine Vielzahl von Kontrollsystemen. Die Ware wird dabei von der Produktion bis hin zur Auslieferung überprüft.
    Wir führen mindestens monatliche Überprüfungen aller Waren durch. Sollte die Qualität dabei nicht unseren Ansprüchen genügen, werden Proben zur mikrobiologischen Untersuchung ins Labor geschickt. Ferner führen wir bei kleinsten Qualitätsmängeln Gespräche mit unseren Lieferanten.
    Unsere Lieferanten müssen zur Sicherung der Qualität einen von uns festgelegten Kriterienkatalog erfüllen. Zur Kontrolle führen wir regelmäßig unangekündigte Lieferantenaudits durch.
    Unsere Mitarbeiter genießen regelmäßige Schulungen, um in den Bereichen Hygiene, Bio, Kühlkette etc. ständig auf dem neuesten Stand zu sein.



© 2017 Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG