Bartels-Langness

Umweltschutz


Ein wichtiger Eckpfeiler unserer Unternehmens-
strategie ist seit mehr als zwei Jahrzehnten der Umwelt- und Klimaschutz.

Logistik


Durch schadstoffarme Lkw und optimale Touren-
planungen nehmen wir unsere Verantwortung für die Umwelt wahr.

Sortiment


Wir führen ein auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmtes Sortiment, das den aktuellen Trends laufend angepasst wird.

Soziales Engagement


Die Nähe zu den Kunden und Geschäftspartnern im Norden prägt unsere Verantwortung für die Gesellschaft.

Nachhaltigkeit

Als verantwortungsvoller Partner vor Ort zeigt Bartels-Langness Engagement für Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft.

Soziales Engagement

Die Nähe zu den Kunden und Geschäftspartnern im Norden prägt unsere Verantwortung für die Gesellschaft.

  • Mitarbeiter zeigen

    Mitarbeiter

    Unsere Mitarbeiter sind die Garanten für unseren Erfolg. Denn unser Unternehmen lebt von der Kreativität, dem Engagement und der fachlichen und persönlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter. Umso wichtiger ist es für uns, unsere Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen zu fördern, weiterzubilden und langfristig an unser Unternehmen zu binden. Dadurch entstehen für unsere Mitarbeiter Chancen und Karriereperspektiven.

    Ausbildung mit Perspektive
    In unserem Unternehmen kommt der Nachwuchs vorrangig aus den eigenen Reihen. Deswegen bieten wir unseren Auszubildenden neben dem Angebot der Berufsschulen oder der Wirtschaftsakademie viele weitere Möglichkeiten, das bereits Erlernte zu erweitern und zu vertiefen, wie zum Beispiel  Ausbildungsfahrten, Warenkundeschulungen, innerbetrieblichen Unterricht oder Prüfungsvorbereitungskurse. Durch diese Zusatzveranstaltungen bestehen unsere Auszubildenden die Abschlussprüfungen meist im guten bis sehr guten Bereich. Dies ist die Grundlage für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang.
    Für weitere Informationen rund um unsere Ausbildungsgänge, klicken Sie bitte hier.

    Weiterbildungsmaßnahmen
    Unsere Mitarbeiter erhalten Schulungen in dem Programm „Mitarbeiter schulen Mitarbeiter“. Diese von Mitarbeitern geführten Schulungen finden in den Bereichen Bio, Regionalität, Arbeitsrecht und in vielen anderen Bereichen statt. Hierbei tauschen sich zum einen die Mitarbeiter untereinander aus, zum anderen wird Wissen an andere Mitarbeiter weitergegeben. Besonders engagierte Mitarbeiter, die sich durch hervorragende Leistungen hervorgetan haben, bekommen die Möglichkeit, eine weiterführende Ausbildung zum Handelsfachwirt zu absolvieren.

    Vorsorge
    In der heutigen Zeit reicht die gesetzliche Altersvorsorge häufig nicht mehr aus. Deswegen bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, sodass auch die Zukunft unserer Mitarbeiter nach Austritt aus dem Arbeitsleben gesichert ist.
    Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, private Zusatzversicherungen wie zum Beispiel für Zahnersatz oder Krankengeld abzuschließen.
    Wir zahlen unseren Auszubildenden Vermögenswirksame Leistungen. Unsere Auszubildenden und Mitarbeiter erhalten darüber hinaus Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld.


  • Dialog mit Kunden zeigen

    Dialog mit Kunden

    Eine gesunde, bewusste und ausgeglichene Ernährung ist der Grundstein für ein frohes und langes Leben. Das Bewusstsein hierfür nimmt immer stärker zu. Wir nehmen durch unsere Sortimentsgestaltung direkten Einfluss auf die Ernährung unserer Kunden.
    Bei unseren Qualitätsmarken achten wir besonders auf eine aussagekräftige und hilfreiche Auszeichnung der Inhaltsstoffe. Dabei setzen wir auf das „Foodprofil“. Wir haben die Nährwerttabelle mit acht Inhaltsangaben anstelle von vier eingeführt. Weiter finden die Kunden die Gesamtkalorienzahl pro Person des jeweiligen Produktes und den prozentualen Anteil am Tagesbedarf. Ebenfalls werden die so genannten „Bad four“ („Bösen Vier“) ausgewiesen, also der Inhalt an Zucker, Fett, gesättigten Fettsäuren und Salz. Dargestellt werden diese als Tonnensymbole mit Grammangabe pro Portion und in Prozent, wie viel des täglichen Höchstmaßes die Portion ausmacht. Wir informieren die Kunden darüber hinaus über das Besondere des Produkts, zum Beispiel  ob es gluten- oder laktosefrei ist.


  • Sponsoring zeigen

    Sponsoring

    Als verantwortungsvoller Partner vor Ort zeigt Bartels-Langness auf vielfältige Weise ein hohes soziales Engagement im kommunalen Leben und als Partner für soziale, kulturelle und sportliche Einrichtungen.
    Das Sponsoring wird jedoch nicht von Bartels-Langness direkt, sondern von verschiedenen Tochterfirmen durchgeführt. So sind wir an den Standorten unserer famila-Warenhäuser an unzähligen regionalen Projekten beteiligt.


© 2017 Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG